die termine

16. Juli 2011 atomCONCERN präsentiert URBAN.AID

Im Anschluss an die Mediaspree-parade öffnet ab 23.00 Uhr der RAW Tempel für euch die Türen. Gegen fünf Euro kommt ihr rein und gegen Zählernummer könnt ihr zu einem Stromanbieter regenerativer Energien wechseln.
Die Atomkraftwerke werden abgedreht. Irgendwann.
Die Städte werden uns genommen.

Stück für Stück.
Gründe gibt es genug.
Zu tanzen, da
WIR BLEIBEN. concerned

atomCONCERN präsentiert URBAN.AID mit

Peter Schumann (Bar 25/ Platte-International)
+ Kareem (Platte-International)
http://soundcloud.com/pete​r-schumann

Rocko Garoni (Zckr)
http://soundcloud.com/rock​o-garoni

Oliver Hemm (Vergissmeinnicht)
http://soundcloud.com/verg​issmeinnicht/oliver-hemm-e​in-paar-takte

 

Wir sind dabei, am 28. Mai in Berlin. Mit Wagen, Inhalten und elektronischer Musik für die sofortige Stilllegung aller AKW – denn jetzt ist echt mal Schluss. Mehr Infos zur Berliner Demo und zu allen anderen in ganz Deutschland gibt es beispielsweise hier.

15. – 19. Mai 2011 >> ATOMFORUM AUFMISCHEN. (Reclaiming Alexanderplatz)

>> Demo am 16. Mai, 17:00 Uhr Schlesisches Tor

>> Camp auf dem Alexanderplatz vom 15. bis zum 19. Mai

>> weitere kreative Aktionen

22.01.2011, 22:00, Lovelite.

Gegenstrom // Energie wie nie.

Die ökologische Wende kommt. Und in diesem Fall kommt sie in Begleitung von guter Musik und Bier. Am 22. Januar ab 22:00 kann im Lovelite am Ostkreuz zu feinsten elektronisch-minimalistischen Klängen und Gypsy-Beats getanzt, gefeiert – und der Strom gewechselt werden. Veranstaltet von der Initiative AtomCONCERN wird es hier zur feierlichen Demokratisierung der Strommärkte neben den üblichen Vorzügen einer guten Party die Möglichkeit geben, sich zum Thema Ökostrom zu informieren und dem Atomstrom im eigenen Wohnzimmer den Kampf anzusagen. Der Eintritt liegt bei solidarischen 3 Eurokronen und wer direkt am Tatort den Strom wechselt, wird sich der ein oder anderen Getränkevergünstigung erfreuen (hilfreich dazu: die Nummer eures Stromzählers). Unabhängig davon, ob ihr schon gewechselt habt oder noch wechseln wollt: werdet Teil des elektrischen Gefühls.

Wie funktionierts?

Am Samstag werden wir Euch etwas abseits der Tanzfläche zur Verfügung stehen, um rund um den Stromwechsel und die Hintergründe zu informieren. Ihr könnt bei uns direkt vor Ort ganz unkompliziert den Anbieter wechseln.

Was müsst ihr mitbringen??

Auf der letzten Stromrechnung von eurem aktuellen Anbieter findet ihr alle Infos, die ihr braucht (Kundennummer, Zählernummer, Jahresverbrauch). Am besten bringt ihr einfach eine Kopie davon mit.

Kunden werben Kunden – Prämien für die gute Sache

3 der 4 von uns vertretenen “echten” Ökostromanbieter haben benutzen ein “Kunden werben Kunden”-Modell.

Die 20/25€ kommen nicht unseren eigenen Stromrechnungen zugute, sondern werden durch eure Entscheidung zum Stromwechsel an sinnvolle Projekte gestiftet. So erreichen wir gleich einen doppelten Nutzen!

Die Gelder gehen an folgende Initiative:

x-tausendmal quer

Musik:
Marsmädchen
Department of Future Denken
Ann-Kathrin of DreiMinuten

6 Responses to die termine

  1. Ole says:

    Finde ich gut! Wir brauchen mehr Ökostrom-Wechselpartys mit richtig geiler Mukke! Wechselt! Tanzt! Tanzt und Wechselt! Los jetzt! Abfahrt! YEAH! Wer, wenn nicht wir?! Machen wir 2011 zum Jahr des Massenwechsels zu echtem Ökostrom. Volksabstimmung per Stromrechnung!

    Atomkraft? Nein Danke!

    100% Erneuerbare Energien und fetter Beat? Na logo!

    Hier gehts zum Wechsel zu Naturstrom (meinem persönlichen Ökostrom-“Dealer”; da gibts echt heißen Qualitäts-Ökostrom mit funky Neuanlagen-Förderung, Freunde der Sonne und der gepflegten Tanzmusik 🙂 ):

    https://www.naturstrom.de/formulare/naturstrom-vertrag.php?pid=1151

    Ach ja Naturstrom hat auch den “heißesten Preis in Town”, sprich Naturstrom ist der preisgünstigste der 4 echten Ökostromanbieter, wie jeder bei dem sehr guten Ökostrom-Vergleichrechner naturvolt.de nachrechnen kann: http://www.naturvolt.de

    Also: Arsch hoch! Endlich wechseln und dann ordentlich Party machen! Viel Spaß….

  2. Wolfgang says:

    das ist nicht mein am häufigsten benutztes Wort, aber bei dem Stichwort “Arsch hoch”
    fiel mir ein: auch auf dem höchsten vergoldeten Thron kann man nur mit seinem Arsch sitzen!
    Aber dass sind wohl die, welche es am schwersten haben, den hoch zu kriegen!
    (6 Stunden habe ich vor 14 Tagen Wechselflyer in die Briefkästen verteilt und hatte tagelang danach ein echt gutes Gefühl in den Beinen – wie nach einer Tanz-Party!)
    auf geht`s, warten wir`s ab! Wolfgang 68er

  3. Pingback: WIR HABEN ES SATT! | zebraistik60

  4. Achim says:

    Salam ihr lieben,
    geile Party am Samstag. Herzlichen Glückwunsch zu der guten Idee. Wir würden sowas gerne hier am schönen Bodensee nachmachen. Wie habt ihr das organisiert? Den Club und Djs selbst organisiert, oder euch bei einer eh geplanten Party im Lovelite eingeklinkt? Ist eure Initiative eigentlich ein eingetragener Verein?
    Meldet euch doch mal bei mir. Würde mich freuen. Bsi dann,
    stay concerned. Achim

    • AtomCONCERN says:

      Hallo Achim,
      Schön, dass es dir gefallen hat – Wir hatten auch sehr viel Spaß! Zu unserer Organisation:
      Die Party war komplett selbst organisiert – heißt: Club gemietet, DJs angefragt (die es alle drei umsonst gemacht haben – wofür wir sehr dankbar sind), Flyer // Poster // Shirts designed und gedruckt, die Werbetrommel (insbesondere Social Media) ordentlich gerührt und natürlich die vier Anbieter, die wir vorgestellt haben, kontaktiert. Die Anbieter waren allesamt sehr kooperativ – unser Tipp hierbei: Früh genug anfragen!
      Wir sind kein eingetragener Verein, sondern eine gemeinnützige GbR.
      Falls du noch weitere Fragen hast- – kannst du dich gerne nochmal bei uns melden!
      Mit sonnigen Grüßen – Im Namen von AtomCONCERN – Meryem.

  5. Georg says:

    Super, überall gegen den Strom!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s