die initiative

Die Initiative AtomCONCERN wurde im November 2010 in Berlin gegründet. Für die ökologische Wende, für die Demokratisierung des Strommarktes, für Luft und Liebe und gegen Kernenergie. Because we are concerned.

//

Entstanden ist die Idee zu AtomCONCERN in einer der kalten Nächte Anfang November auf der Straße zum Zwischenlager Gorleben. Wir, eine Gruppe aus Berliner StudentInnen, waren und sind Teil des zivilen Ungehorsams gegen Atomkraft und gegen den Ausstieg aus dem Ausstieg. Politischer Protest ist dabei eine Komponente von vielen, mit denen wir dem nuklearen Gift den Kampf ansagen. Weitere sind: Stromwechselparties mit feinster musikalischer Untermalung, Kunstprojekte und Publikationen, mit denen wir zur Debatte beitragen und Alternativen aufzeigen wollen.

Help us spread the word
– Unterstützung ist wichtig und willkommen.

//Kontakt: atomconcern@lists.riseup.net

//facebook

Advertisements

3 Responses to die initiative

  1. Zeit Zeugin says:

    Hallo Leute,

    ja, der beste Protest ist eindeutig der Stromanbieterwechsel.

    Bin schon vor Jahren zu EWS, den Stromrebellen, gewechselt, kann ich jedem empfehlen!

    Beste Grüsse für Gesundheit und Frieden – Zeizeugin.

  2. kathrin says:

    Liebe Freunde,

    bitte werbt nicht mehr für Lichtblick. Es macht unnötige Arbeit, die Verbraucher dort wieder abzuholen.

    Gruß K.

  3. Pingback: AtomConcern - Hedonismus & Politik | Reboot.fm

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s