Revolutionäre Energie

Unsere Mobiltelefone und E-Mail-Server laufen heiß – die Vorbereitungen für das Widerstandscamp auf dem Alexanderplatz gegen das Atomforum ( >> save the date: 15. – 19. Mai) laufen auf Hochtouren.

Zum Programm bereits so viel: im Mittelpunkt stehen wird die Organisation und Koordination des Widerstands gegen Atomlobby und Politik, die im BCC hinter fest verschlossenen Türen daran arbeiten werden, sich nach der großen Katastrophe von Fukushima zu reorganisieren. Blockade, Flashmobs, Vernetzung und kreativer Input – das alles in vier geballten Tagen. Daneben nimmt ein großartiges Rahmenprogramm aus verschiedenen Künstler_innen und Bands langsam konkrete Formen an. Wir freuen uns, euch neben der thematischen Auseinandersetzung mit Atompolitik eine Fotoausstellung, Videoinstallationen, DJ-Sets, Konzerte und: nachts auf dem Alex eine Silent Disco präsentieren zu können. Eine endgültige Liste der Acts folgt in Kürze.

Informationen und Textwerk finden sich auch auf

>> atomforum-blockieren.de

Wir finden: wir sind die bessere Alternative – und wir nehmen uns vor, für die sofortige Abschaltung aller Atomkraftwerke und eine Zukunft ohne nukleare Waffen bis weit über die Landesgrenzen hinweg sichtbaren Widerstand zu leisten. Bis bald auf dem Alexanderplatz.

Eure AtomCONCERN-Crew

Advertisements

About AtomCONCERN

Die Initiative AtomCONCERN wurde im November 2010 in Berlin gegründet. Für die ökologische Wende, für die Demokratisierung des Strommarktes, für Luft und Liebe und gegen Kernenergie. Because we are concerned. // Entstanden ist die Idee zu AtomCONCERN in einer der kalten Nächte Anfang November auf der Straße zum Zwischenlager Gorleben. Wir, eine Gruppe aus Berliner StudentInnen, waren und sind Teil des zivilen Ungehorsams gegen Atomkraft und gegen den Ausstieg aus dem Ausstieg. Politischer Protest ist dabei eine Komponente von vielen, mit denen wir dem nuklearen Gift den Kampf ansagen. Weitere sind: Stromwechselparties mit feinster musikalischer Untermalung, Kunstprojekte und Publikationen, mit denen wir zur Debatte beitragen und Alternativen aufzeigen wollen. Help us spread the word - Unterstützung ist wichtig und willkommen. //Kontakt: atomconcern@lists.riseup.net
This entry was posted in widerstand and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Revolutionäre Energie

  1. DaddyChronic says:

    DaddyChronic ist auch dabei.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s